Gebrauchsanweisung Removio

Anweisungen zur Verwendung von Removio Gel

Mit der Removio-Creme

Wie verwende ich Removio? Dies ist ein Gel zur äußerlichen Anwendung, das auf beschädigte Hautpartien aufgetragen werden muss. Das Mittel bekämpft nicht nur Warzen und Papillome, sondern verhindert auch deren weitere Bildung in anderen Körperteilen. Damit die Behandlung wirksam ist, müssen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen.

Dosierung

Bevor Sie das Produkt auf die Hautoberfläche auftragen, sollten Sie es zunächst von Schmutz, Schweiß und Entfettung reinigen. Dazu muss ein Antiseptikum auf die Haut aufgetragen werden. Tragen Sie nach dem Trocknen eine dünne Schicht auf die Warze auf. Es wird nicht empfohlen, Verbände zu verwenden, da das Risiko einer Fortpflanzung im pathologischen Fokus der anaeroben Flora besteht.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Größe der Warze und des Papilloms ab. Mit der Zeit trocknet die Warze aus, verdickt sich und fällt von selbst ab.

Messwerte

Wann wird das Produkt in Deutschland verwendet? Aufgrund seines breiten Wirkungsspektrums wird es zur Behandlung von gutartigen Neubildungen eingesetzt, die sich auf der Hautoberfläche bilden.

Hauptanwendungsgebiete:

Krankheit

Morphologische Zeichen

Einfache Warzen

Trockenes und dichtes Neoplasma ohne Juckreiz und Reizung verschiedener Größen

Genitalwarzen

Ein fleischfarbener Tumor, der einem Pilz ähnelt

Plantarpapillome

Eine flache Masse mit einer breiten Basis, die sich auf der Haut der Beine bildet

Threaded

Eine kleine längliche Masse, die über die Haut hinausragt

Flache Warzen

Glatte Masse mit breiter Basis

Gegenanzeigen

Es wird nicht empfohlen, das Produkt bei individueller Unverträglichkeit seiner Bestandteile auf die Hautoberfläche aufzutragen. Vor der Anwendung bei Warzen und Kondylomen sollte ein Allergie-Hauttest durchgeführt werden. Wenn auf der Haut Reizungen, Juckreiz und Rötungen auftreten, spülen Sie die Rückstände sofort ab.

Merkmale der Verwendung des Produkts während der Schwangerschaft und Stillzeit

Dank seiner natürlichen Zusammensetzung kann ein wirksames Mittel gegen Warzen und Papillome während der Schwangerschaft eingesetzt werden. Es sollte mit Vorsicht angewendet werden. Wenn eine allergische Reaktion auftritt, müssen die Produktreste von der Hautoberfläche entfernt werden.